Schlossgymnasium - Luftbild

Achtung – neue Website

Im November 2021 ging hier unsere neue Website an den Start. Seitdem ergänzen wir nach und nach fehlende Inhalte. Impressum und Datenschutzerklärung sind solange auf der alten Seite zu finden.

Wir fahren also kurzzeitig zweigleisig. Unsere alte Website wird aber spätestens zu den Winterferien abgeschaltet.

 

Über uns – Ganztagsschule, Tabletschule, Umweltschule

Unsere Schule, das Gymnasium in Gützkow, wurde 1991 gegründet, befindet sich in einem schönen Park, ist großzügig angelegt und bietet sehr gute äußere Lernbedingungen, die in Einheit mit unserer pädagogischen Konzeption und inhaltlichen Gestaltung unseren Schülerinnen und Schülern optimale Lernergebnisse und individuelle Entfaltung ermöglichen.

Information zur Anmeldung für unsere zukünftigen Schüler

Die geplante Informationsveranstaltung für die neu aufzunehmenden Schülerinnen und Schüler sowie der Tag der offenen Tür, kann auf Grund der...

Erklärung zum Reiseverhalten

Hier finden Sie die Erklärung über das Reiseverhalten, welche am ersten Schultag von allen Schülerinnen und Schülern vorgezeigt werden muss. Frohe...

Weihnachtsgottesdienst

Trotz der Herausforderungen, welche die Corona-Pandemie mit sich bringt, organisierten unsere Religionskurse der 12. Klassen auch dieses Jahr wieder...

Unsere Website

Seit 2006 ist das Schlossgymnasium Gützkow im WorldWideWeb präsent.

Mittlerweile liegt die Version 4 unserer Website vor. Inhaltlich haben wir diese Webpräsenz bewusst knapp gehalten. Sie ist ein Fixpunkt unserer Außendarstellung und enthält bis auf einige Termine, Beiträge und Dokumente für Eltern und Erziehungsberechtigte keine tagesaktuellen Informationen.

Sämtliche schulorganisatorische Inhalte publizieren wir intern auf unserer Lernplattform.

Unsere Schülerzeitung

Seit der Projektwoche 2017 publizieren unsere Schülerreporter ihre Berichte eigenständig online.

Somit wird unsere Chronik nicht mehr hier sondern in dem Schlossgeist-Weblog fortgeschrieben.

Im Rahmen der Ganztagsschule entscheiden die Schülerinnen und Schüler in wöchentlichen Redaktionssitzungen über die Veröffentlichungen von neuen Berichten und Kommentaren.